Schlagwörter

Allgemein

MS Artville 2015 // Sonnenfeste II (24 Bilder)

In Allgemein 0 Comments

Runde Zwei für die Sonnenfeste. Wie schon bei der ersten Sonnenfeste war das Tanzwetter hervorragend. Nur, dass dieses Mal der Regen ausblieb. Wer seine Füße von den melodischen House-Beats erholen wollte, konnte das unterm Sonnensegel an en Containern zum Nest machen. Dort lief chillige Musik, fast schon Smooth Jazz, zum abhängen. Und natürlich wäre das MS Artville nicht was es ist, ohne die Kunst. In den Kunstquadern wurden die Innenräume auch dieses Wochenende wieder umgestaltet. Unter anderem beobachte ich einen großen, Ganzkörper tattoowierten Mann mit langer Struwelmähne und Rauschebart eine Zeit lang dabei, wie er seine Statue innig umarmte und liebkoste und sie dabei nach und nach, teils brachial, auseinandernahm. – Love hurts und die Musik schlägt dazu im Takt der Herzen. Nebenan konnte man sich von der Zeitmaschine zusätzliche Minuten auf einen Bon drucken lassen und versuchen die Zeit gut zu nutzen. Alles in allem war es wieder ein gelungenes Fest zum Wochenausklang. Schön gemacht!

Axel Füllgraf - Sonnenfeste II 2015 (1 von 42) Axel Füllgraf - Sonnenfeste II 2015 (2 von 42) Axel Füllgraf - Sonnenfeste II 2015 (3 von 42) (mehr …)

MS Artville 2015 // Burgfest (23 Bilder)

In Allgemein 0 Comments

Das Burgfest bot gleich mehreren Veranstaltungen ein Dach. Neben einem Flohmarkt und einem Skate-Event auf der Resterampe fand auch noch die Abschlussveranstaltung des Lüttville Sommercamps statt. Die kleinen Racker brachten noch einmal richtig Leben in die Bude, bevor es für sie nach Hause ging. Abends gab es dann frisch aufgelegte Beats an den Bars für die Großen.

Axel Füllgraf - Burgfest 2015 (1 von 36) Axel Füllgraf - Burgfest 2015 (3 von 36) Axel Füllgraf - Burgfest 2015 (4 von 36) (mehr …)

Kate Tempest – Brand New Ancients on Film

In Allgemein 0 Comments

Durchaus grafisch beschreibt Kate Tempest ihre Geschichten, so dass es die Bilder kaum braucht. Es sind Alltagsgeschichten in Gedichtform, die Spoken-Word-Artist und Raperin Tempest, zu recht prämiert, vorträgt. Dabei verbindet sie in ihrem Werk Street-Einflüsse mit Klassik und schlägt mit Brand New Ancients Brücken.

 

Hinweis: Das Buch Brand New Ancients mit dem gesamten Text gibt es zum Beispiel bei Amazon (Affiliate-Link).
Die Vinyl dazu habe ich mir mal selbst auf meine Amazon Wunschliste gepackt.

Spektrum 2015 (24 Bilder)

In Allgemein 0 Comments

Parallel zum Vogelball fand das Spektrum, wo auf drei Bühnen schon mal das MS Dockville-Gelände warm gespielt wurde. Jungs wie Veedel Katzro, Johnny Rakete und MC Bomber füllten das Zelt und auf der Mainstage spielten u. a. die wunderbare Kate Tempest, Chefket und die Klosterschüler im Zölibat, die mit ihrem „Hurra die Welt geht unter“ aktuell die diesen Sommer die Top 10 der Albumcharts befeuern. Die gleichen Jungs übrigens, die Backstage Kisten, beschriftet mit „Gewehre“ und „Konfetti“ stehen haben. Naja, und was man mit Konfettikanonen so anstellen kann, könnt ihr euch ja vorstellen.
Axel Füllgraf - Spektrum 2015 (7 von 65) Axel Füllgraf - Spektrum 2015 (10 von 65)Like facebook.com/FISHFABRIK (mehr …)

Rezept für veganen Bananen-Nuss-Nougatkuchen

In Allgemein 0 Comments

Die Einkaufsliste:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 150 g Rohrzucker
  • 135 ml Rapsöl
  • 250 ml Planzenmilch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Nuss-Nougat
  • 2 Bananen

 

 

Und bevor einer wegen des vertikalen Videos meckert. – Ja, weiß ich. Ich kenne auch das VVS-Video. Allerdings hätten sonst die Bananen und die Backform nicht ins Bild gepasst. So.

MS Artville 2015 // Richtfest x Symfotronik (31 Bilder)

In Allgemein 0 Comments

Eigentlich sollte das ganze Wochenende auf dem MS Dockville Gelände in Wilhelmsburg gefeiert werden. Wie schon zuvor gab es allerdings eine Sturmwarnung für Samstag. Statt das Richtfest ausfallen zu lassen, wurde es kurzerhand einen Tag nach hinten verschoben und mit Symfotronik zusammengelegt. Und so wurde am Sonntag eine Bühne geboten für Tanzmusik und eine für entspannte Musik, um das Wochenende nach Belieben ausklingen zu lassen.

Außerdem wurden die Skulpturen und Gemälde des MS Artville vorgestellt, die die Besucher bestaunen oder verwundert betrachten konnten. Wer mehr zu den Stücken wissen wollte, konnte direkt mit den Künstlern reden, oder mit den Leuten der Kommunikationszentrale in Kontakt treten und mit ihnen eine Tour über das Gelände machen.

Axel Füllgraf - Richtfest x Symfotronik 2015 (3 von 46) Axel Füllgraf - Richtfest x Symfotronik 2015 (4 von 46) Axel Füllgraf - Richtfest x Symfotronik 2015 (5 von 46) (mehr …)

Die Hamburger Hardbrakers – Gangsters of Love

In Allgemein 0 Comments

Die Hardbrakers aus Hamburg, sind mir vor einigen Monaten mit ihrem kurzen, aber stimmungsvollen Video aufgefallen, in dem sie durch die schönste Stadt der Welt radeln. Sie fahren Fixed Gear, sehen dabei gut aus und haben vor allem Spaß.

 

2013 machte die Truppe eine Grand Tour von Budapest nach Istanbul. Daniel Feistenauer hat sie dabei auf fast 1700 km begleitet und eine tolle Reportage über Anstrengung, Antrieb und Arschcreme darüber gemacht.

Berlin by bike // Bye, Bye Berlin

In Allgemein 1 Comment

Ich verreise mit einem Gefühl wie Berlin in die Hauptstadt. Der zur Abfahrt einsetzende Regen unterstreicht es grau. Entgegen meiner letzten Reise habe ich keine angetrunkenen Halbstarken oder Fußballfans als Mitreisende. Vielleicht aber auch doch und ich erkenne sie einfach nicht, da sie wie alle anderen Mitreisenden lethargisch auf ihren Plätzen verweilen. Noch bevor das Video mit Service-Hinweisen abgespielt wird meldet sich der Busbegleiter in breitem Berliner Dialekt über die Sprechanlage. „Als Erstet muss ick mal ne schlechte Ansage mach’n. Uff der vorherijen Tour hat en Jast die Papierhandtücher für ditt Klo benutzt und jetz isset verstopft. Wir ham‘ jerade noch vasucht ditt wieda hinzukriejn, aba da wa nüscht zu mach’n. Wenn also ener uff Toilette muss, kanna sich rechtzeitig hier vorne melden. Dann halten wa an der nächsten passenden Stelle an.“ Ich bin ganz froh darüber, dass er nicht weiter ausführt, wie genau Mission ‚Rohr frei!‘ fehlgeschlagen ist und stelle mir vor, es geheime Absprachen zwischen den Angestellten der Fernbuslinien und den Raststättenbetreibern an der Autobahn gäbe, um die gegängelten Reisegäste unterwegs dazu zu zwingen, 50-Cent-Wertcoupons gegen die Toilettenbenutzung zu tauschen. (mehr …)