Schlagwörter

Allgemein

Aufnahmsweise: Wieso hassen mich alle? – Die Love & Hate Mail Lesung

In Allgemein 2 Comments

Love & Hate Mail Lesung - Axel Füllgraf (5 von 30)

Es gibt keine dummen Fragen. Darauf kann man sich einigen. Es gibt aber sehr wohl Menschen, die nicht so klug sind und die Fragen manchmal auf eine recht unkonventionelle Art und Weise stellen. Carolin machte beim Reeperbahn Festival 2014 ein Panel, bei dem der Frage „Wieso hassen mich alle?“ auf den Grund gegangen werden sollte. Kathrin, Johanna und Jannes gingen die Frage an. Wie bei der Besetzung zu erwarten, kam dabei keine verbissene Diskussion mit verhärteten Standpunkten zustande, sondern eine illustre Runde, die dem Publikum anekdotenhaft, aus dem Internet gefischte Happen servierte, die so bitterböse sind, dass man sich daran schon verschlucken kann.

(mehr …)

Aufnahmsweise: 12. clubkinder Tagebuchlesung

In Allgemein 0 Comments

„Heute hab ich mich mit der Mama gestritten. Erst sagt sie, ich soll Englisch machen, dann ich solle mein Zimmer aufräumen. Ich hab dann beides gemacht.“ – Silke

Zum 12. Mal lud der clubkinder e. V. zur Tagebuchlesung und heizte  dem Gruenspan mit der Spendenveranstaltung ordentlich ein. Gesammelt wurde für die Weihnachtsaktion des Freunde alter Menschen e.V.. Dank eurer Unterstützung kam das Projekt rechtzeitig zu einem guten Abschluss und so dafür gesorgt, dass es Fahrdienste und Verköstigung für alte Menschen zur Weihnachtszeit gibt und es mehr Gemeinsamkeit gibt.

(mehr …)

Wes Anderson // Hotel Chevalier

In Allgemein 0 Comments

Ich gucke The Darjeeling Limited (2007, Trailer) und hänge noch etwas den Gedanken an die Reise nach Indien nach. Jack steigt in dem Film mit einem gelben Bademantel von einem Hotel aus, was mich völlig ablenkt, da die Geschichte bisher nur auf dem Zug spielt. Wie sich herausstellt, hat er den Mantel aus dem Hotel Chevalier.

Der gleichnamige Kurzfilm von Wes Anderson ist die Vorgeschichte zum Film The Darjeeling Limited und offenbar auf Youtube zu finden. Im Hauptfilm wird er zum Schluss mit aufgenommen, was einen schönen Bogen schlägt. – Chapeau Mister Anderson!