Schlagwörter

Allgemein

Indienreise: Tag 5 und 6 Besuch der Mall Road und des Staatsmuseums

In Allgemein 0 Comments

Der Tag begann mit einem Stromausfall, der dazu führte, dass es in der Dusche kein warmes Wasser gab. Ich bekam davon erstmal nichts mit, da ich lange schlief und sich das Problem schon gelöst hatte, als ich aufstand. Nach dem Frühstück gingen wir aufs Dach um uns zu sonnen. Außerdem wollte Neeti uns Hochzeitsfotos von der Hochzeit ihrer Eltern zeigen. Die sahen dem, was ich gestern erlebt hab recht ähnlich. Am Ablauf der Zeremonie hat sich in den letzten 30 Jahren wohl nichts geändert. Lediglich der Modestil einiger Hosen wies einen deutlichen Schlag auf. (mehr …)

Indienreise: Tag 4 Die indische Hochzeit

In Allgemein 1 Comment

Der Morgen begann mit einem frühen Wecker und ohne Frühstück, da die Fahrt zum Hotel bevorstand, in dem die Hochzeitszeremonie stattfinden sollte.
Die Abfahrt verschob sich dann allerdings von 8 auf 10 Uhr. Das war aber gar nicht so schlimm, da der für 10 Uhr geplante Beginn der Hochzeitszeremonie auch nicht klappte. Die Priester fehlten. (mehr …)

Indienreise: Tag 2 und 3 Einleben und Hochzeitsempfang

In Allgemein 0 Comments

Halbwegs ausgeschlafen, aber immer noch gerädert sollte der Tag erst einmal mit einer heißen Dusche beginnen. Allein, als ich das Bad betrat und den Blick durchs Zimmer schweifen ließ, war da keine Duschkabine. Auch eine Badewanne stand nicht dort. In Indien scheint es üblich zu sein, dass die ganze Badestube als Dusche dient. Aus der Wand ragte ein kleiner Duschkopf. Darunter ein Paar drehbare Heiß-Kalt-Regler. Unter den Reglern sind dann noch einmal zwei Wasserhähne mit eigenen Reglern angebracht. Die sind dann für die traditionelle Art der Waschung. Einen großen Eimer drunter stellen. Wasser passend aus den Wasserhähnen mischen und mit einem kleineren Eimer Wasser entnehmen und abduschen. Wenn man dann fertig eingeseift und gewaschen ist, kann man sich den Rest aus dem großen Eimer zum Abspülen über den Kopf kippen. (mehr …)

Indienreise: Tag 1 Der Weg nach Shimla

In Allgemein 0 Comments

Ich weiß gar nicht, ob der Taxifahrer wusste, worauf er sich einlässt, als wir ihn am Flughafen heran winkten. Ich wusste es zumindest nicht. Zum Sonnenaufgang um 3 Uhr Nachts Hamburger Ortszeit, hatten wir Dubai bereits hinter uns gelassen und frühstückten auf dem Weg nach Neu-Delhi Paneer mit scharfem Curry. Doch die 12 Stunden Flug und das überraschend scharfe Frühstück waren ein Klax im Vergleich zu allem was uns noch bevorstand. In einer kleinen Delegation von 6 Leuten reise ich nach Indien, um dort eine Hochzeit zu feiern. (mehr …)