Schlagwörter

Allgemein

Define Beauty (Hinweis: NSFW)

In Allgemein 0 Comments

Die Reihe #DefineBeauty solltet ihr euch sicherlich nicht während der Mittagspause im Büro schauen, außer ihr habt einen sehr liberalen Chef.

Wenn es um Schönheit geht sind natürlich auch Brüste im Spiel. Filmemacher aus Argentinien, London, New York, Schweden und Spanien finden eine geradezu poetischen Weg die Schönheit im Detail darzustellen, betrachtet allerdings die Andersartigkeit und stellt dabei Toleranz und Akzeptanz in den Vordergrund. Schönheit ist eben mehr als das Auge erfasst.

Leuten, die ein Problem mit Nackheit haben, kann ich nur davon abraten sich die Videos anzuschauen. Wer stattdessen etwas ohne Nacktheit und ästhetischen Anspruch sehen will, klickt bitte hier(mehr …)

Send to Kindle

Aufnahmsweise: Will Robert und Ali Ingle live beim Wohnzimmerkonzert

In Allgemein 1 Comment

Es sind kleine Erlebnisse, die den Alltag versüßen. Und wenn es dann auch noch gute Musik ist, wird es gleich noch einmal schöner. Live-Konzerte sind dabei die Krönung und wenn man dann noch nah an der Bühne die besten Plätze hat, kann es kaum besser werden, außer, dass man den ganzen Abend steht. Wenn so ein Abend auf die besten Komponenten komprimiert wird kommt dabei ein Wohnzimmer raus. Und eben so ein Wohnzimmerkonzert hatte u.a. Katrin von In Bed with organisiert. Wer will kann auch selbst sein Wohnzimmer für ein Konzert anbieten.

Über eine geheime Gruppe auf Facebook wurden Uhrzeit und Ort bekanntgegeben und so trafen unweit der Reeperbahn sich Alister ‚Ali’ Ingle aus Liverpool war für den Abend geplant. Eher zufällig war auch Will Robert aus Cambridge dort und so gab es für die Besucher gleich zwei Künstler anzuhören.

Will, der vor anderthalb Jahren seinen Job kündigte, um seiner Musik nachzugehen, spielt seine Gitarre gleichzeitig als Percussion Instrument. Er begann den Abend. Ali folgte und beschloss den Abend mit seiner Ukulele und animierte das Publikum als Chor mitzusingen. Wir lernten den Abend auch etwas. Im englischen gibt es das Verb busking. Es meint Straßenmusik zu machen. Und offenbar gibt es im Deutschen kein Verb dafür.

Danke an die Künstler, dass ich den Mittschnitt veröffentlichen darf.

(mehr …)

Send to Kindle