Schlagwörter

Farewell my friend

Farewell my friend

© Pablo Heimplatz Photography

Es ist immer gut jemanden zu kennen, der weiß was er tut und trotzdem bereit ist, sich auf Dinge einzulassen, von denen er nicht weiß wie sie ausgehen werden. Für dieses Projekt war das für mich Pablo, der sonst eher Hochzeiten und Tänzerinnen fotografiert. Ich bin sehr glücklich, wie er die Idee letztendlich abgelichtet hat. Wenn meine Hochzeitsbilder ähnlich gut werden, wie die folgenden, hab ich da richtig Bock drauf.

© Pablo Heimplatz Photography© Pablo Heimplatz Photography© Pablo Heimplatz Photography© Pablo Heimplatz Photography
© Pablo Heimplatz Photography© Pablo Heimplatz Photography© Pablo Heimplatz Photography© Pablo Heimplatz Photography
© Pablo Heimplatz Photography© Pablo Heimplatz Photography

XL

6

Comments
  • Lin16 Juli 2013
    Antworten

    Tolles Shooting, ich bin immer ganz neidisch, wenn ich Pablos Bilder sehe.

    Und der Anzug ist ja mal Liebe! :D

    An den Bart habe ich mich noch immer nicht gewöhnt ;D.

  • Gizzy16 Juli 2013
    Antworten

    Finde die Idee an sich eh schon genial, aber die Umsetzung ist euch auch einfach richtig gut gelungen! Tolles Shooting! :)

  • Tori16 Juli 2013
    Antworten

    Wow, XL! Du verblüffst mich. Superkreativ und witzig. Und – tolle Beine!

  • KW 29 – Ergebnisse | IRON BLOGGER ADN22 Juli 2013
    Antworten

    […] 2 Farewell my friend” target=”_blank Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer […]

  • Elbjung | Pablo Heimplatz Photography25 September 2013
    Antworten

    […] habt ihr den Artikel mit den Bildern “damals” schon bei Axel gesehen, ansonsten verlinke ich hier auch gerne noch mal […]

Leave a Comment