Schlagwörter

Keinehosensonntag

Sozialgarten in Ottensen

In Allgemein 0 Comments

Thymian

Ich wollte schon viel früher darüber schreiben, aber vieles kam dazwischen. Ich fand es jedoch so bemerkenswert, dass ich auch Wochen nach Aufnahme der Bilder darauf zurückkommen möchte.

Auf dem Weg zur Arbeit stolperte ich letzten Monat über Absperrband. Aber wenn damit normalweise umziehende Anwohner einen Parkplatz für den Transporter freihalten, so wurden hier die grauen „Grünstreifen“ zwischen Parkplatz und Gehweg abgesperrt. Den Grund erklärten kleine Schilder: „Hier entsteht ein Sozialgarten“. Location: Borselstraße, und das ist kein Zufall – denn hier sitzt das WarenGut Grone Sozialkaufhaus und hier entstand auch die Idee. (mehr …)

Keinehosensonntagsmusik #002

In Allgemein 0 Comments

Nach Eins kommt Zwei. Und die Musik bleibt frei.
Die Künstler haben ihre Lieder dankenswerterweise unter  Creative Commons Lizenz gestellt. Ihr dürft euch die Musik also nicht nur gratis anhören, sondern in diesem Fall sogar legal und kostenfrei herunterladen.


Das komplette Stück könnt ihr euch mit einem Rechtsklick selbst speichern.
(mehr …)

Buxi, Bier und Bollerwagen – Männer auf Mission

In Allgemein 0 Comments

Himmerfahrt_Bruecke

Ob es nun Himmelfahrt, Vatertag oder Herrentag genannt wird ist egal. Fast überall läuft es gleich ab. Bislang bestand der Herrentag für mich daraus, mich auf’s Rad zu schwingen und mit Freunden eine Tour zu machen. Üblicherweise ging es dabei immer von Dorf zu Dorf, wo man sich mit anderen traf, ein wenig erzählte, etwas grillte und wie bereits den ganzen Tag lang Bier trank. Doch dieses Mal lernte ich wie der Herrentag im Norden begangen wird, nämlich zu Fuß. (mehr …)

Nach dem Kiez noch kurz an den Hafen

In Allgemein 0 Comments

Frühstück in Kiel
Manchmal kommt es ja vor, dass man sich gut unterhält. Ab und an sogar so gut, dass man die Zeit darüber vergisst. Das hatte ich gerade. Ich würde den ganzen Abend als rundum gelungen beschreiben. Es gab frisches und leckeres Essen, dazu gute Musik und ein angenehmes Publikum und ich hatte nette Begleitung. (mehr …)

Aufnahmsweise: 1. clubkinder Filmverarsche

In Allgemein 0 Comments

1. clubkinder Filmverarsche

♫♪ „Hast du mal ’ne D-Mark?“♪♫
♪♫ Diesen Spruch sag ich gern. ♫♪
♫♪ „Hast du mal ’ne D-Mark?“, ♪♫
♪♫ gilt steht’s als modern. ♫

Nachdem die clubkinder mittlerweile sechs Tagebuchlesungen veranstalteten, wurde gestern ein neues Konzept ausprobiert. Der logische Schritt nach den Büchern war natürlich Film. Kino für Kenner wäre allerdings nicht spektakulär genug gewesen, also nahmen sie sich Filmklassiker zur Brust, ließen die Tonspur beiseite und machten ihre eigene. Live und ohne Probe. Zum Teil zumindest. Ein paar Leute hatten aber anscheinend Angst sich zu blamieren und haben etwas einstudiert. Dass das allerdings auch gut gehen kann merkt man spätestens bei der Filmverarsche vom König der Löwen. (mehr …)