Schlagwörter

Aufnahmsweise Tag

Aufnahmsweise: 12. clubkinder Tagebuchlesung

In Allgemein 0 Comments

„Heute hab ich mich mit der Mama gestritten. Erst sagt sie, ich soll Englisch machen, dann ich solle mein Zimmer aufräumen. Ich hab dann beides gemacht.“ – Silke

Zum 12. Mal lud der clubkinder e. V. zur Tagebuchlesung und heizte  dem Gruenspan mit der Spendenveranstaltung ordentlich ein. Gesammelt wurde für die Weihnachtsaktion des Freunde alter Menschen e.V.. Dank eurer Unterstützung kam das Projekt rechtzeitig zu einem guten Abschluss und so dafür gesorgt, dass es Fahrdienste und Verköstigung für alte Menschen zur Weihnachtszeit gibt und es mehr Gemeinsamkeit gibt.

(mehr …)

Aufnahmsweise: Will Robert und Ali Ingle live beim Wohnzimmerkonzert

In Allgemein 1 Comment

Es sind kleine Erlebnisse, die den Alltag versüßen. Und wenn es dann auch noch gute Musik ist, wird es gleich noch einmal schöner. Live-Konzerte sind dabei die Krönung und wenn man dann noch nah an der Bühne die besten Plätze hat, kann es kaum besser werden, außer, dass man den ganzen Abend steht. Wenn so ein Abend auf die besten Komponenten komprimiert wird kommt dabei ein Wohnzimmer raus. Und eben so ein Wohnzimmerkonzert hatte u.a. Katrin von In Bed with organisiert. Wer will kann auch selbst sein Wohnzimmer für ein Konzert anbieten.

Über eine geheime Gruppe auf Facebook wurden Uhrzeit und Ort bekanntgegeben und so trafen unweit der Reeperbahn sich Alister ‚Ali’ Ingle aus Liverpool war für den Abend geplant. Eher zufällig war auch Will Robert aus Cambridge dort und so gab es für die Besucher gleich zwei Künstler anzuhören.

Will, der vor anderthalb Jahren seinen Job kündigte, um seiner Musik nachzugehen, spielt seine Gitarre gleichzeitig als Percussion Instrument. Er begann den Abend. Ali folgte und beschloss den Abend mit seiner Ukulele und animierte das Publikum als Chor mitzusingen. Wir lernten den Abend auch etwas. Im englischen gibt es das Verb busking. Es meint Straßenmusik zu machen. Und offenbar gibt es im Deutschen kein Verb dafür.

Danke an die Künstler, dass ich den Mittschnitt veröffentlichen darf.

(mehr …)

Aufnahmsweise: 11. clubkinder Tagebuchlesung

In Allgemein 0 Comments

Ich hatte David am Montag zur Rede gestellt, ob er mich nun liebt oder nicht. Er hat gesagt: „Geht so.“
(Wer weiß, was das bedeutet.) – Linda

Zum 11. Mal lud der clubkinder e. V. zur Tagebuchlesung und schenkte sich selbst zum 3. Geburtstag eine schöne Show. Die Spendenveranstaltung im Gruenspan wurde war nicht ganz voll, das lag aber vor allem daran, dass für mehr Gäste als üblich bestuhlt wurde und eine Unwetterwarnung bekanbt gegeben wurde. Wer sich trotzdem vor die Tür traute, erlebte, so wie auch die Veranstalter, ein paar schöne Überraschungen.
Gesammelt wurde für den Leseleo e.V.. Dort helfen ehrenamtliche Lesepaten die Lesefähigkeit von Kindern zu steigern, um möglichst stress- und frustfrei die Lernlust zu fördern.

(mehr …)

Aufnahmsweise: S.A.C. Baltic Sea Rally Dia-Abend

In Allgemein 0 Comments

Wir haben die Welt vermessen. Das letzte Mal hat ein Mensch 1966 seinen Fuß auf unbekanntes Land gesetzt. Und wenn wir auf heutzutage eine Abenteuerreise machen, dann oft nur mit hohem Komfort und kalkuliertem Risiko. Einen anderen Ansatz fährt da der Superlative Adventure Club. Im Juni veranstalten sie den Baltic Sea Circle, eine Youngtimer-Ralley, bei der es mit der Landkarte um die Ostsee geht. 7500 km durch 10 Länder in 16 Tagen. Zur Entschleunigung sind Autobahnen und GPS verboten. Der Pannenservice ist zwar erlaubt, aber unter den Teilnehmern verpönt.

(mehr …)

Aufnahmsweise: Owls of the Swamp live im Haus 73

In Allgemein 1 Comment


Bereits im Mai trat Pete im Rahmen der „Baby, I grew you a beard„-Reihe im Haus 73 auf. Ein paar Tage zuvor war er bereits mit Torben und Svavar in der Astra-Stube aufgetreten und hat dort seinen Geburtstag gefeiert. Da an dem Sonntag auch das Relegationsspiel des HSV war, in dem sie ihrem ersten Abstieg in die 2. Liga knapp entgingen, stattfand, war das Konzert recht klein, was der Atmosphäre allerdings zugutekam.

>
(mehr …)

Aufnahmsweise: 10. clubkinder Tagebuchlesung

In Allgemein 3 Comments

IMG_4934

„Wenn man so verliebt ist wie ich, kann man nicht mal richtig gehen.“ – Kieke

Mit der 10. Tagebuchlesung des clubkinder e. V. gab es ein Jubiläum zu feiern, das mit zweieinhalb Stunden Programm für über 230 Gäste gespickt wurde und in einer heißen Aftershow-Party mitten auf dem Kiez führte. Zum 2. Mal fand die Spendenveranstaltung Gruenspan statt. Gesammelt wurde für die Hasenschaukel. Bei Startnext könnt ihr nachlesen, weshalb es sinnvoll ist, den Live-Club zu unterstützen, der diversen internationalen Künstlern bereits eine Bühne bot. Da der angeforerte Betrag zwischenzeitlich bereits erreicht wurde, wird der Spendenbetrag des Abends ggf. einem anderen Spendenzweck zugeführt. Die clubkinder halten euch auf dem Laufenden.

(mehr …)

Aufnahmsweise: Ticos Orchester live im Freundlich und Kompetent

In Allgemein 0 Comments


Wo Anna das Publikum mit Hula-Hoop verzaubert ist, Ticos Orchester selten weit. Mit der Besetzung an Kontrabass, Klarinette und Akkordeon hat das Ensemble zudem den Schmiss, der eine Band aus Hamburg auszeichnen sollte – Internationalität und Schifferklavier – und schafft es, mit Instrumenten, die für traurige Musik geradezu prädestiniert sind, gute Laune zu verbreiten.

(mehr …)

Aufnahmsweise: 9. clubkinder Tagebuchlesung

In Allgemein 0 Comments

IMG_5489

„In der Bravo stand letztens: Ich bin so fett und kriege so oder so keinen Freund. Könnt ihr mir bitte erklären wie Selbstbefriedigung geht?“ – Eva

Zum neunten Mal fand die Tagebuchlesung des clubkinder e. V. statt. Nach dem kleinen Saal des Haus 73 und dem Pop Up Store POPINEFFECT wurde auch der große Saal des Haus 73 zu klein für die Veranstaltung. Dieses Mal war der Veranstaltungsort das Grünspan. Die Fotos dazu hat Sebastian Mühlig geschossen. Zwei Stunden Programm wurden geboten und  die Spenden des Abends gehen an den Interkulturelle Schülerinnen Initiative e. V. aus Altona z.B. für Hausaufgabenhilfe, Lehrmittel und Bewerbungstrainings.

(mehr …)

Aufnahmsweise: Dragana im Freundlich und Kompetent

In Allgemein 2 Comments

DraganaCover

Das erste Mal trafen wir uns bei ‚Tirili. Die Frühlingslesung‚ (Im Nachhinein fällt mir auf, dass ich auch Ina an diesem Tag das erste Mal in Person getroffen haben muss.) und wurde überrascht. Die Location war deutlich kleiner war als von mir erwartet. Oder eher: Es waren deutlich mehr Leute auf der Lesung, als ich es bei einer Lesung erwartet hatte. Dass ich vorher noch nicht auf einer Buchlesung in Hamburg war, muss ich hier allerdings zugeben. Max las vom Verliebtsein während ich mir ein Bier bestellte. Isabel berichtete von der „Faszination Darm“ als mein Flammkuchen kam. Der Abend hatte sich schon besser entwickelt als ich es anfangs erwartet hatte, als sich zwei junge Frauen zu mir setzten und wir ins Gespräch kamen und uns auf Anhieb gut verstanden.
Als musikalischer Akt war Harald Krösser angekündigt. Dieser war allerdings an diesem Tag verhindert und dafür war Dragana eingesprungen. Eine der jungen  Frauen stand ohne weitere Erklärungen auf, ging zur Gitarre und ließ mich mit einem anfangs verwirrten Gesichtsausdruck zurück.

Danke an die Künstlerin, dass ich den Mitschnitt veröffentlichen darf.

Information:
Draganas Album ist bereits bei 8207 Records erschienen und unter anderem bei iTunes und Amazon erhältlich.

Aufnahmsweise: Adam Barnes beim Wohnzimmerkonzert

In Allgemein 0 Comments

Adam Barnes live

„So I came to this flat to perform songs in her bed.“
– Adam Barnes

Die Musik beginnt und jeder Atemzug wird langsamer. Auch wenn es noch Herbst ist stellt sich bei mir eine Winterruhe ein, während Adam traurige Lieder anstimmt.  (mehr …)