Aufnahmsweise: »die cops ham mein handy« – Eine Lesung mit Lukas Adolphi

Eigentlich wollte Lukas nur kurz Geld abheben, als ihm zwei Jungs nahe traten und ihm nahe legten, dass sein Geld und sein Handy jetzt besser den Besitzer wechseln. Dass das Handy ein paar Wochen später mit fremden Nachrichten darauf wieder auftauchen würde, war da noch nicht zu ahnen. Das Buch erlaubt den Einblick in die Welt der Rüpel und ist gleichzeitig eine Zeitkapsel aus der Zeit vor Smartphones und SMS-Flatrates. Bei der Millerntor Gallery las er daraus vor. ild.ssz.<3

Vielen Dank an den Künstler, dass ich den Mitschnitt veröffentlichen darf.

Hinweis:

Lukas Adolphi ist Gestalter. Er macht schöne Dinge und Dinge schön. Das Buch vertreibt er im eigenen Online-Shop und auch das Hörbuch (gelesen von Martin ‚Gotti‘ Gottschild in feinstem Dialekt) kommt bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.