Drops – Regenalarm für’s Smartphone

Im November 2014 erfuhr ich über Bits und so von Buienalarm. Die App ist für die Niederlande gedacht und kann dort ziemlich genau Regenwarnungen via Push-Mitteilung auf’s Smartphone senden. Das Regenradar war sogar so weitreichend, dass die Vorhersagen bis Hamburg reichten. Gerade für’s Radfahren fand ich das praktisch, da ich so oft schon vorher planen konnte, ob ich meine Strecke trocken schaffe, oder mich zwischendurch unterstelle. Und dann ging es irgendwann nicht mehr.
Zu Ostern fragte ich auf Twitter, ob es eine ordentliche Alternative zu Buienalarm gäbe und meldete sich Franklin.

IMG_8522
Ich war völlig überrascht, dass der Buienalarm-Entwickler selbst auf mich zukam. Ich testete die App die letzten Wochen mit und half Franklin und dem Team bei der Übersetzung der App. Und jetzt ist sie da!

Unter dropsonline.de findet ihr alles weitere. Die App gibt’s derzeit kostenlos für Android im Play Store und im App Store für iOS. Yay! ٩(・∀・)ง

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.