Gemüseleder

Vor kurzem bin ich auf den Begriff vegetable leather gestoßen und dachte sofort: „Ja klar. Pflanzenleder für Vegetarier. Wie soll das denn funktionieren?“ Bei der Klärung der Frage lernte ich, dass es sich bei vegetable leather, genauer vegetable-tanned leather, auch um Leder aus Tierhäuten handelt. Allerdings werden bei der Verarbeitung pflanzliche Gerbstoffe und keine tierische oder künstlichen Gerbstoffe eingesetzt. Dadurch lassen sich zwar nicht alle Farben für Leder herstellen, aber vermutlich ist das immer noch besser als Lederprodukte zu tragen, die in Pisse gegerbt wurden. Wie das aussieht, könnt ihr selbst googlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.