Sozialgarten in Ottensen

Thymian

Ich wollte schon viel früher darüber schreiben, aber vieles kam dazwischen. Ich fand es jedoch so bemerkenswert, dass ich auch Wochen nach Aufnahme der Bilder darauf zurückkommen möchte.

Auf dem Weg zur Arbeit stolperte ich letzten Monat über Absperrband. Aber wenn damit normalweise umziehende Anwohner einen Parkplatz für den Transporter freihalten, so wurden hier die grauen „Grünstreifen“ zwischen Parkplatz und Gehweg abgesperrt. Den Grund erklärten kleine Schilder: „Hier entsteht ein Sozialgarten“. Location: Borselstraße, und das ist kein Zufall – denn hier sitzt das WarenGut Grone Sozialkaufhaus und hier entstand auch die Idee.

Nach wenigen Tagen folgten den Worten Taten: Zunächst leere Pflanzkästen wurden aufgestellt, und kurz darauf fand ich kleine Pflanzen vor, vor allem Küchenkräuter und sonstige zum Verzehr geeignete Nutzpflanzen.

Mehr Informationen und Hintergründe zu dieser schönen Aktion findest du auf der Hompage von Warengut unter „Aktuelles“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.