Unbeschwerte Jugend

Wie cool wir sind. Am Bahnsteig warten wir auf den Zug. 2 Minuten noch, dann geht es weiter. Gelangweilt gnatschen wir auf den Kaugummis. Wenn unsere Eltern wüssten, dass wir die letzte Stunde einfach ausfallen ließen und früher gingen, müssten wir uns wieder das Gelaber anhören. Lässig baumeln die Beine über den Rand des Bahnsteigs. Kurz noch ins Gleis gehüpft, um Schottersteine zum Wegditschen zu sammeln.
Da pfeift einer am anderen Ende spitz auf seinen Fingern. Spießer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.